Zum Thema:

20.10.2017 - 16:25Echt skurril: Wartet dieses Auto auf den Bus?20.10.2017 - 15:11Villach bündelt Kompetenzen20.10.2017 - 12:47Einbruch in Pizzeria20.10.2017 - 12:4416-Jähriger beißt Mitschüler in die Nase
Aktuell
© Wüstenrot Bausparkasse AG

Gastlokal und Wohnung aufgebrochen:

Zwei Einbrüche in einer Nacht

Villach – In der Nacht vom 27. auf den 28. Mai kam es im Villacher Stadtgebiet zu zwei Einbrüchen. Gegen die unbekannten Täter werden weitere Ermittlungen geführt.

Einbruch in Villacher Gastlokal

In der Nacht auf den 28. Mai brach ein derzeit unbekannter Täter ein gekipptes Fenster eines Cafehauses in Villach auf und stieg in das Gastlokal.
Dort brach er einen Dart- und einen Spielautomaten auf, durchwühlte Laden und fand eine Kellnerbrieftasche vor. Aus dieser stahl er Bargeld im Wert von über 1000 Euro.
Weitere Ermittlungen werden geführt.

Einbruch in Villacher Wohnung

In der selben Nacht brach ein derzeit unbekannter Täter die Wohungstür einer Wohnung in Villach auf. Die Bewohnerin, eine 56-jährige Villacherin, war zu diesem Zeitpunkt auf Urlaub.

Der unbekannte Täter durchsuchte die gesamte Wohnung und konnte dabei Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeuten.

Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Staatsanwaltschaft berichtet.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen