Zum Thema:

21.06.2018 - 11:54Vandalismus: Täter in Zerstörungs­wut21.06.2018 - 11:19Neuer City-Bote gesucht21.06.2018 - 10:40Wer ist heuer „Kirchale Kirchtog“ mit dabei?20.06.2018 - 11:58WM-Public Viewing lieber im Freien?
Aktuell
© pixabay

Wandtresor aufgebrochen - Schadenshöhe unbekannt:

Erneuter Einbruch in Villach

Villach – In der Zeit zwischen dem 27. bis zum 29. Mai brach ein unbekannter Täter eine Eingangstür zu einem Firmengebäude in Villach auf.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter)

Im Gebäudeinneren brach der unbekannte Täter gewaltsam einen Wandtresor auf.

Die Schlösser eines Schlüsselkastens und die von zwei Kaffeeautomaten  wurden aufgebohrt und das Bargeld in unbekannter Höhe daraus gestohlen.

Weiters wurde vom Unbekannten ein Schlüssel eines LKW gestohlen.

Die genaue Schadenshöhe kann vom Geschädigten noch nicht beziffert werden.

Die Ermittlungen werden weitergeführt.

Kommentare laden