Zum Thema:

25.09.2018 - 18:50Kunstprojekt: „For Forest“ stellt sich vor25.09.2018 - 13:04Die „WAVE“ erreicht Villach25.09.2018 - 12:03Kriegs­mahnmal bekommt Friedens­botschaft25.09.2018 - 10:53Erste Frauenmesse in Villach
Wirtschaft
© Klaus Santner

Daten des AMS

Arbeitsmarktdaten im Mai

Villach – 5.333 vorgemerkte Arbeitslose hatte Villach im Mai 2017, das entspricht einer Arbeitslosenquote von 11,3 Prozent. Damit geht die Zahl der Arbeitslosen weiter zurück. Im April waren es mit 6.073 (12,5 %) noch deutlich mehr.

 1 Minuten Lesezeit (137 Wörter)

Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres hat die Arbeitslosigkeit in Kärnten insgesamt um 7,4 Prozent abgenommen (Österreich – 4,9%). In Villach sank die Arbeitslosenquote im Mai zum Vergleichsmonat im Vorjahr um 6,6 Prozent.

Auch bei den Jugendlichen ging die Zahl der Arbeitslosen zurück (Villach):

  • Jugendliche bis 19: -16,5%
  • Jugendliche 19-24: -14,6%
  • Jugendliche unter 25: -14,8%

Die Jugendarbeitslosigkeit hat in Kärnten insgesamt um 15,5% abgenommen (Österreich: -16,0%).

Wieder mehr ältere Arbeitslose

Die Zahl der Arbeitslosen, die älter als 50 Jahre alt sind, stieg dagegen im Vergleich zum Vorjahr mit 0,2 Prozent wieder leicht an.

Abnahmen bei der Arbeitslosigkeit waren vor allem im Bereich Bau, Metall/Elektro, und Holzverarbeitenden Berufen, sowie bei Hilfs- und Handelsberufen gegeben.

Bei den Langzeitarbeitslosen über 6 Monate kommt es in Kärnten zu einer Abnahme der Arbeitslosigkeit um 466 Personen (-5,5%); bei den über ein Jahr Vorgemerkten zu einem Anstieg von 49 Personen (+1,2%).

Kommentare laden