Zum Thema:

16.10.2018 - 08:24LKW kippt auf B83 um14.10.2018 - 09:47Vermisste Wernbergerin gefunden14.10.2018 - 09:27PKW prallt gegen Baum: Baum bricht in zwei Hälften12.10.2018 - 16:09Kollision mit Micro­car: 17-Jährige ver­letzt
Aktuell
© 5min.at

Vier verletzte Personen

PKW Überschlag auf der A2

Villach land – Auf der A2 Südautobahn, Höhe Wernberg, ereignete sich heute, Donnerstag, 01. Juni, ein Verkehrsunfall bei dem sich auf Grund von Aquaplaning ein PKW überschlug. Dabei wurde eine Person schwer verletzt und drei weitere Personen leicht verletzt. Die Patienten wurden nach notärztlicher Versorgung vom Roten Kreuz ins LKH Villach transportiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (105 Wörter) | Änderung am 01.06.2017 - 21:45

Update

Ein 28-Jähriger Fahrzeuglenker aus Villach fuhr am 01.06.2017 gegen 18:45 Uhr mit seinem PKW auf der Südautobahn A2 aus Richtung Villach kommend in Richtung Klagenfurt. Auf Höhe Wernberg kam er auf den 3. Fahrstreifen bei starkem Regen auf Grund von Aquaplaning ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitschiene aus Beton. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam entgegen der Fahrtrichtung auf den Rädern zum Stehen.

Totalschaden

Der Lenker, eine 18- und eine 22-jährige Mitfahrerin sowie ein 21-jähriger Mitfahrer wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
Am PKW entstand Totalschaden.

Kommentare laden