Zum Thema:

12.12.2017 - 13:25Villacher Pioniere stehen bereit11.12.2017 - 17:52Besinnliche Klangwolke über der Altstadt11.12.2017 - 11:13Villachs Top Events11.12.2017 - 07:21Zwei Einbrüche im Bezirk
Aktuell
© FF Gratschach

Nach starken Regenfällen:

Straße überflutet

Villach – Am Donnerstag, den 1. Juni, wurde die FF Gratschach/St. Andrä gegen 18.00 Uhr gemeinsam mit der FF St. Ruprecht zu einem technischen Einsatz im Bereich Treffnerstraße alarmiert.

Einem Abfluss gelang es nicht mehr, den Wassermassen des Regens standzuhalten und überflutete infolge die Straße im Bereich Wirtshaus Josef. Mit beiden Tragkraftspritzen und Schmutzwasserpumpen konnte die Überflutung eines Privatgeländes verhindert werden. Nach Anforderung eines privaten Kanalspülwagens wurde der Einsatz nach drei Stunden erfolgreich abgeschlossen.

Im Einsatz standen die FF St. Ruprecht, FF Gratschach/St. Andrä mit 13 Mann und die Polizei.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen