Betrunken Straßenlaterne überfahren in Velden - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

18.08.2018 - 07:08Nach Unfall: Verletzter Radfahrer fuhr weiter17.08.2018 - 18:11Pensionistin auf Schutz­weg um­gefahren17.08.2018 - 07:09Betrunkener stürzt aus Fenster16.08.2018 - 17:05Mit Moped gegen Orts­tafel ge­fahren
Aktuell
Kurzmeldung
© BM.I. / KK

Alkotest positiv:

Betrunken Straßenlaterne überfahren

Velden – Am 04.06.2017 gegen 17.58 Uhr lenkte ein 80-jähriger Mann aus der Gemeinde Velden einen PKW in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand auf einer Gemeindestraße durch das Ortsgebiet von Velden. Dabei kam er rechts von der Fahrbahn ab, streifte mit dem PKW einen Zaun und überfuhr eine Straßenlaterne. Anschließend setzte er seine Fahrt fort. Zeugen verständigten die Polizei. Der stark beschädigte PKW wurde wenig später im Zuge der Fahndung in Velden aufgefunden. Ein beim Lenker vorgenommener Alkotest verlief positiv. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen. Der Lenker wird der Behörde angezeigt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden