Zum Thema:

18.10.2017 - 10:08Schüler verletzt sich bei Unfall17.10.2017 - 14:43Frau wurde bei Zusammenstoß verletzt15.10.2017 - 22:58Beim „Andiamo“ krachte es15.10.2017 - 18:11PKW-Kollision zweier Klagenfurter
Aktuell
Kurzmeldung
Symbolfoto - Stau auf A10 © 5min

Totalschaden:

Totalsperre der A10

Kroislerwandtunnel – Am 04.06.2017 gegen 18.20 Uhr lenkte ein 22-jähriger italienischer Staatsangehöriger einen PKW auf der Tauernautobahn (A10) von Salzburg in Richtung Villach. Unmittelbar nach dem Verlassen des Kroislerwandtunnels (Weißenstein) geriet der PKW bei starken Regen ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitschiene. Der PKW kam auf der Überholspur zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt. Am PKW entstand Totalschaden und die Mitteilleitschiene wurde erheblich beschädigt. Die Tauernautobahn in Fahrtrichtung Villach war bis zur Bergung um 19.40 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen