Zum Thema:

16.10.2018 - 16:44Von der Urlauberin zur Auslands­praktikantin12.10.2018 - 19:01Bei Einbruch wert­volle Gold­kette ge­stohlen11.10.2018 - 19:07Velden: Gedenk­feier zum 10. Oktober10.10.2018 - 09:04Vortrag & Workshop mit Validationsmaster Vicky de Klerk Rubin
Sport
© Sobe/KK

Klarer Sieg für die Mannschaft aus Rom!

Kicker Cup 2017 in Velden

Velden – Bereits seit 33 Jahren wird das internationale Hobbyfußballturnier in Velden am Wörthersee, Köstenberg und St. Egyden durchgeführt.

 1 Minuten Lesezeit (150 Wörter)

Es wurde aber nicht nur Fußball gespielt und sportliche Erfolge erzielt, sondern auch grenzüberschreitende Freundschaften geschlossen und so auch ein wichtiger Beitrag zu einem vereinten Europa geleistet. Rund 40 Mannschaften trafen sich auch heuer wieder zum Hobbyturnier am Pfingstwochenende, darunter zahlreiche Teams aus Deutschland, Österreich und Italien. Im 33. Kicker-Velden-Cup siegte das Vorjahresteam „Canarini Roma“, das bereits zu den Stammgästen des Turniers zählt. Die italienischen Spieler freuten sich über ihren zweiten Sieg in Folge. Der zweite Platz ging an den „FC Tarockierer Wien“, dieses Team ist bereits seit 33 Jahren in Velden mit dabei.

Auch bei Ü35 siegt Italien vor Wien

Sieger im Old-Star-Cup (über 35 Jahre) wurde das Team „Over 40 Massa“ aus Italien vor „Boca Seniors Vienna“. Der Kleinfeld-Cup ging an die „Schneeberger Buam“ aus Bayern.

Veldenes Vz.Bgm. Helmut Steiner gratulierte im Namen der Gemeinde Velden und übergab am Pfingstmontag den siegreichen Mannschaften die Siegerpokale und Urlaubsgutscheine als Gewinn.

Kommentare laden