Zum Thema:

24.06.2017 - 07:49Betrunken quer durch Kreisverkehr24.06.2017 - 07:45Polizei verhängt Betretungsverbot24.06.2017 - 07:27Wieder schwerer LKW-Unfall auf A223.06.2017 - 16:59Unfall im Kreisverkehr
Aktuell
Eilmeldung
© HFW Villach/KK

Zweiter schwerer Unfall innerhalb kürzester Zeit

LKW kippt bei Zauchen um

Villach-Zauchen – Heute Nachmittag ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Abfahrt Zauchen, B83, in die Ferdinand-Wedenig-Straße. Ein LKW kippte auf einen Begleitweg, der Lenker blieb unverletzt.

Update: Einsatzbericht HFW Villach

Unfall auf der B83

Fast zeitgleich mit dem Unfall in Wernberg kam ein LKW im Bereich der Ortseinfahrt Zauchen von der Fahrbahn ab und stürzte auf den darunterliegenden Begleitweg. Die Hauptfeuerwache rückte unverzüglich zu diesem Unfall ab. Am Einsatzort konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass der Lenker unverletzt geblieben war. Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeflossenes Motoröl gebunden. Die Bergung erfolgte durch ein privates Abschleppunternehmen.

Der LKW kippte auf den Begleitweg - © HFW Villach/KK

Mehr Informationen zur HFW Villach unter:  www.feuerwehr-villach.at

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen