Zum Thema:

22.09.2017 - 09:13Raiders Villach holen neuen Clubmanager13.09.2017 - 12:10Raiders haben einen neuen Obmann24.05.2017 - 14:38Kostenlose Fanreise zum Raiders Playoff-Spiel09.10.2016 - 21:07Villacher Raiders siegen im Kärntner Derby
Sport
Michael Kuncic, MBA, MA - Obmann Raiders Villach © Raiders Villach

Aus gesundheitlichen Gründen

Raiders Villach: Obmann geht

Villach – Michael Kuncic legt aus gesundheitlichen Gründen das Amt als Obmann in den kommenden Wochen zurück.

 1 Minuten Lesezeit (155 Wörter)

„Wir sind Meister! Aber dazu bedarf es einiges mehr als das beste Team der Liga zu stellen. Ich möchte mich bei allen Fans, Partnern und Sponsoren, bei allen helfenden Händen vom Präsidenten bis zum Schreibertisch, vom VIP Bereich bis zu den Nachwuchstrainern bedanken- jeder hat seinen Teil zur Vereinsarbeit beigetragen und die Anerkennung mehr als verdient. Neben der herausragenden Leistung der Kampfmannschaft und Coach Tscherkasheva ziehe ich aber vorallem vor unserer U16/ U19 Mannschaft meinen Hut.“, so der Obmann an Fans und Spieler sowie Sponsoren.

Der Verein hat die Meisterschaft der zweiten Basketball Bundesliga gewonnen, auch wurde die Basis gelegt die Marke „Raiders Villach“ und den Basketballsport in der Draustadt noch bekannter zu machen. „Dies spiegelt auch die Bereitschaft der Stadt Villach wieder, ensthaft über eine eigene Sporthalle für den Basketball in Villach nachzudenken.“, so Michael Kunic.

Klubmanager soll Herwig Petodnig werden und der Verein soll in eine GmbH umgewandelt werden.

Kommentare laden