fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg30.05.2021 - 16:36Fahrerflucht: “Ruft nicht die Polizei, ich habe getrunken”29.05.2021 - 21:12Cobra-Einsatz: Mann drohte mit Waffe29.05.2021 - 06:46Streit im Lokal eskalierte: Ehemann schlug seiner Frau auf den Hinterkopf
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Alpinpolizei / KK

Polizei und Bundesheer:

Schwerpunktübung am Dreiländereck

Arnoldstein – Am heutigen Vormittag wurde im Bereich der Bergstation Dreiländereck eine Schwerpunktübung der Polizei Kärnten und Assistenzkräften des Österreichischen Bundesheers durchgeführt. Übungsannahme war dabei der illegale Grenzübertritt von mehreren Personen über die grüne Grenze von Slowenien nach Österreich. Geübt werden sollte dabei die Fahndung nach den Personen in unwegsamem Gelände, die Anhaltung der vermeintlich gefahndeten illegal Einreisenden sowie die weitere Bearbeitung an den dafür vorgesehenen Dienststellen.

 Kurzmeldung | Änderung am 09.06.2017 - 14.29 Uhr
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.