Zum Thema:

12.12.2017 - 17:50Velden schafft erstmals eine halbe Million Übernachtungen!12.12.2017 - 08:56Dobratsch-Alpenstraße gesperrt!07.12.2017 - 12:45Barrierefreier Bahnhof eröffnet05.12.2017 - 11:43Nach Schüssen am GTI-Treffen: 2.400 Euro Strafe
Leute
Kurzmeldung
© Sobe/KK

Aktion:

Tempo 30 vor den Schulen!

Velden – Mit der Aktion „Tempo 30 vor der Schule“ appelliert das Kuratorium für Verkehrssicherheit auf besondere Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer im Nahbereich von Schulen. Daher wird diese Verkehrsaktion von Veldens Verkehrsreferenten Vz.Bgm. Helmut Steiner und den Veldner Schulleitern, federführend Dir. Thomas Millonig, sehr begrüßt und unterstützt. Selbst angefertigte Zeichnungen der Schülerinnen Pia Moro, Chantal Feichter, Chiara Deutschbauer und Anna-Lena Kusternig wurden im Nahbereich des neuen Veldner Bildungscampus in der Bäckerteichstraße und 10.-Oktober-Straße aufgestellt und mahnen die Verkehrsteilnehmer zur besonderen Vorsicht. Veldens Verkehrsreferent Helmut Steiner war beim Aufstellen der neuen Verkehrstafeln dabei und zeigte sich auch von der Kreativität der Schülerinnen begeistert.

Schlagwörter:
Kommentare laden