Zum Thema:

16.08.2017 - 14:1263. Marienschiffs-Prozession11.08.2017 - 11:00Fest im Sattel07.08.2017 - 15:00Auch Vandalen können ihn nicht bremsen01.08.2017 - 12:00Seeregionen entwickeln neues Leitprodukt
Leute
Leserreporter
© KK

Pulpitsch

Rätselraten um Tierspuren

Velden / Pulpitsch – In Pulpitsch, Gemeinde Velden, wurden heute Früh mysteriöse Spuren gefunden. Auf einem Grundstück direkt neben der Drau fanden die Besitzer des Grundstücks mehrere Spuren tierischen Ursprungs im Kies. Ein Ort rätselt, können wir das Mysterium lösen?

Ein Ort rätselt

Mehrere Tierspuren wurden heute in den frühen Morgenstunden auf einem Pupitscher Grundstück gefunden. Spuren mit einer Gesamtlänge von bis zu 25 cm. Grundstücksbesitzer, Jäger und Anrainer rätseln über die Herkunft. Von Hasenfamilie die sich auf Vatertagsausflug begibt bis zum Jungbären auf Futtersuche – alles findet sich bei den wilden Spekulationen. Was denkt ihr? Um welches Tier könnte es sich handeln? Vor einigen Jahren wurden im Ort auch Bärenspuren gefunden. Oder ist es doch ein ziemlich großer Hase?

Hier eine genaue Abbildung der Spuren. - © KK

Um welches Tier handelt es sich?

Über fachlich fundierte Hinweise freuen sich sämtliche Anrainer und natürlich am meisten die Grundstücksbesitzer! 😉

Postet in die Kommentare oder sendet eine Mail an redaktion@5min.at

 

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen