fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

30.05.2021 - 16:47Hundespaziergang endete mit Bergrettung und Alpinpolizei28.05.2021 - 05:57Lebensrettender Einsatz: Dementer Mann wurde gefunden27.05.2021 - 18:36Autos kollidierten in Villach: 19-Jährige schwer verletzt24.05.2021 - 06:16Bergungsaktion mit einem Tretboot: Zivilisten retteten zwei Personen
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Aus bisher unbekannten Gründen kamm der Villacher zu Sturz.
Aus bisher unbekannten Gründen kamm der Villacher zu Sturz. © Pixabay / Symbolfoto

Fahrradsturz:

Schwere Gesichtsverletzungen trotz Fahrradhelm

Föderlach – Gestern, dem 18. Juni gegen 18.07 Uhr, fuhr ein 59-jähriger Angestellter aus Villach mit seinem Fahrrad in Föderlach auf dem Drauradweg in Richtung Villach. Er kam aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und zog sich dabei schwere Gesichtsverletzungen zu, obwohl er einen Fahrradhelm trug. Er wurde vom Rettungshubschrauber RK1 ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

 Kurzmeldung
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.