Zum Thema:

04.11.2017 - 11:38„Der neue Stern“ präsentierte sich in Velden20.10.2017 - 17:24Saisonabschluss im Archäologischen Park Magdalensberg22.09.2017 - 11:50Sommer 2017 – Grund zur Freude für Veldens Tourismus07.08.2017 - 15:00Auch Vandalen können ihn nicht bremsen
Politik
© KK/Sobe

Historischer Verein:

Ehrung für Raimund Ferencic

Schiefling/Velden/Rosegg – Der Historische Verein Schiefling-Velden-Rosegg präsentierte im Rahmen einer kleinen Feier im Beisein der Bürgermeister der Gemeinden Schiefling, Velden und Rosegg im Wappensaal des Veldener Gemeindeamtes das neueste Werk aus der Schriftenreihe "Archäologie Alpen Adria" - mittlerweile bereits der 6. Band.

Würdigung für Ferencic

Die Bucherscheinung fand zeitnah zum 75. Geburtstag von Raimund Ferencic statt, seines Zeichens Gründungsobmann des Historischen Vereins Schiefling-Velden-Rosegg. Der quirlige Gründungsobmann wurde überrascht, denn hier handelt es sich um eine Festschrift, mit welcher  Ferencic für seine vielfältigen und jahrzehntelangen Leistungen um den Kathreinkogel gewürdigt wird. Familie, Freunde und langjährige Wegbegleiter waren neben Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und den Bürgermeistern Franz Richau und Valentin Happe beim feierlichen Festakt mit dabei.  Dieser zeigte sich in seiner Dankesrede gerührt und geehrt und dankte den zahlreichen Anwesenden für diese wirklich gelungene Überraschung.

Forschungen seit 1984

In dem Werk werden nicht  nur die neuesten Erkenntnisse aus der Archäologie, Anthropologie und Numismatik des Kathreinkogels präsentiert, sondern auch die überregionale Zusammenarbeit zwischen der Keltenwelt Frög und dem UNESCO Welterbe Prähistorische Pfahlbauten Keutschach.

Seit 1984 werden auf dem Kathreinkogel in der Markgemeinde Schiefling am See archäologische Forschungen durchgeführt. Der Historische Verein Schiefling-Velden-Rosegg unter seinem Langzeit-Obmann Raimund Ferencic war maßgeblich daran beteiligt. Der Kathreinkogel ist ein Fixpunkt in der archäologischen Landschaft Kärntens, und ein Geheimtipp für Wanderer und Besinnungssucher.

Auch in den Nachbargemeinden Velden, Rosegg und Keutschach gibt es viel zu entdecken. Das UNESCO Welterbe Prähistorische Pfahlbauten Keutschach ist einzigartig in Kärnten. In der Keltenwelt Frög wird Geschichte lebendig.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen