Zum Thema:

04.09.2017 - 14:48„Silber“ für Volksschule Lind ob Velden05.07.2017 - 10:07Sportliches Familienfest in Lind ob Velden28.06.2017 - 12:22Grenzenloser kulinarischer Genuss29.05.2017 - 16:34Kulinarischer Höhepunkt in Lind ob Velden
Leute
© KK/Sobe

80 Firmlinge

Großer Andrang bei Firmung

Lind ob Velden – Der Lindner Pfarrer Mag. Anton Zajc strahlte vergangenen Sonntag mit der Sonne um die Wette, als er die rund 80 Firmlinge mit deren Paten und Familien in seiner Pfarre in Lind ob Velden begrüßen durfte.

Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk, Pfarrgemeinderatsobmann Erwin Schiestl,  Ortsgemeinschaftsobmann Walter Kupper und FF-Kommandant Leo Trattnik hatten die ehrenvolle Aufgabe, Bischofsvikar Dr. Josef Marketz und die zahlreichen Firmlinge und Festgäste in Lind begrüßen zu dürfen.  In einer würdigen Feier empfingen 10 Firmlinge aus dem Veldner Gemeindegebiet und rund 70 aus ganz Kärnten das heilige Sakrament der Firmung.

Für den reibungslosen Ablauf  sowie die Sicherheit der Besucher sorgten zahlreiche Helfer und Mitglieder der FF Lind ob Velden, der Dorfgemeinschaft und Pfarrgemeinderat Lind sowie Dr. Otto Hofer-Moser. Für die musikalische Umrahmung sorgte der MGV Lind ob Velden, der Chor Allegra und der Lindner Schülerchor.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen