Zum Thema:

24.11.2017 - 13:44Eisglatte Fahrbahn führte zu Unfall23.11.2017 - 17:00Einbruch in Mehrparteienhaus23.11.2017 - 09:27Klagenfurterin prallte gegen Baum22.11.2017 - 21:30„Wir lassen uns unser Brauchtum nicht zerstören!“
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Von der Fahrbahn abgekommen:

Unfall im alkoholisierten Zustand

Sonnwiesen – Am Donnerstag, dem 22. Juni 2017 gegen 18.45 Uhr, lenkte eine 41-jährige Frau aus der Gemeinde Ferndorf in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand ein vierrädriges Leichtkraftfahrzeug auf der Fresacher Landesstraße (L40) von St. Jakob kommend in Richtung Sonnwiesen. In Sonnwiesen (Ferndorf) kam sie aus bisher unbekannter Ursache in einer starken Rechtskurve links von der Fahrbahn ab, schleuderte mit ihrem Fahrzeug in den leicht abschüssigen Straßengraben, wo das Fahrzeug auch zum Stillstand kam. Die Lenkerin erlitt dabei schwere Verletzungen und ein bei ihr mitgefahrener 47-jähriger Mann aus Ferndorf Verletzungen unbestimmten Grades. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten sich selbst aus dem stark deformierten Fahrzeug befreien. Sie wurden anschließend vom Notarzt erstversorgt und danach von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Am vierrädrigen Leichtkraftfahrzeug entstand Totalschaden.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen