Zum Thema:

16.11.2017 - 19:10FPÖ-Leyroutz: „Kärnten lässt junge Ärzte im Stich“02.11.2017 - 11:39FPÖ Germ fordert weiter Alkoholverbot in Innenstadt18.10.2017 - 15:23Sollte der Gemeinderat reduziert werden?15.10.2017 - 20:49Erwin Baumann im Interview
Politik - Villach
Gernot Darmann (l.) gratuliert Max Linder zur Wahl. © FPÖ

Wahl zum FPÖ-Bezirksobmann von Villach Land

Max Linder einstimmig wiedergewählt

Villach-Land – Am Donnerstagabend, 22. Juni, wurde der Bezirksparteitag der Freiheitlichen Villach Land im Kultursaal der Marktgemeinde Treffen am Ossiacher See abgehalten. Bei der Neuwahl erhielt Bgm. Max Linder 100% der Delegiertenstimmen.

„Als Bezirksobmann durfte Bgm. Maximilian Linder die zahlreich erschienen Funktionäre aus dem gesamten Bezirk herzlich begrüßen. Allen voran Landesparteiobmann LR. Mag. Gernot Darmann“, lässt die FPÖ verlauten. Auch Vertreter des Landtages und der umliegenden Bezirke waren unter den Ehrengästen.

10 Jahre Obmannschaft

In seinem Tätigkeitsbericht brachte Linder einen Rückblick auf seine mittlerweile 10-jährige Obmannschaft im Bezirk. Vor allem lobte er die gute kameradschaftliche Zusammenarbeit mit allen Funktionären. „Nur dadurch war es möglich unsere Ziele zu erreichen, und positiv für die Region zu arbeiten. Auf Grund geeinter Führung kann der Bezirk auch auf positive Finanzen hinweisen“, so Linder. Abschließend wies er auf die gestärkte und geeinte Kraft im Bezirk und in Richtung Nationalratswahl hin.

100 Prozent der Stimmen

Bei der Neuwahl erhielt Bgm. Max Linder 100% der Delegiertenstimmen in geheimer Wahl. Er nahm die Wahl dankend an. Seine Stellvertreter, Bgm. Ing. Gerhard Altziebler, Bgm. Gerald Ebner und GV. Markus Kuntaritsch wurden ebenfalls mit einem großen Votum wieder bestätigt.

Der wiedergewählte Obmann will laut eigener Aussage auch weiterhin Garant für gute Zusammenarbeit sein und die Konsensfähigkeit im Bezirk weiterhin erhalten. In organisatorischen Belangen würde er von seinem langjährigen Bezirksgeschäftsführer Vzbgm. Gernot Oberzaucher bestens unterstützt.

Abschließend dankte Landesparteiobmann LR Mag. Gernot Darmann ausführlich Bgm. Linder für seine verantwortungsvolle Arbeit in der Freiheitlichen Gesinnungsgemeinschaft. Dem wiedergewählten Obmann wünschte er viel Kraft und Beständigkeit für die Bezirksarbeit.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen