Zum Thema:

20.07.2017 - 21:47Waldbrand sorgte für Sirenenheulen27.06.2017 - 15:41Feuer auf der Quadia Alm flammte wieder auf25.06.2017 - 08:31Wald- und Autobrand18.03.2017 - 18:47Wiesenbrand in Afritz gelöscht
Aktuell
Kurzmeldung
Libelle 1 im Einsatz. © FF Bad Bleiberg

Durch Blitzschlag:

Waldbrand im Finstergraben

Finstergraben – Gegen 16.30 Uhr meldeten uns Leser einen Hubschraubereinsatz bei Bleiberg / Kreuth. Grund dafür war ein beginnender Waldbrand im Finstergraben, im Bereich der Wertschacher Alm. Der vermutlich durch Blitzschlag ausgelöste Brand konnte mit Unterstützung eines Hubschraubers des Innenministeriums (Libelle 1), Flughelfern des Waldbrandzuges Kärnten aus Spittal und Unterbergen, sowie den Feuerwehren der Gemeinde, Kreuth und Bad Bleiberg gelöscht werden.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen