fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

24.05.2021 - 06:16Bergungsaktion mit einem Tretboot: Zivilisten retteten zwei Personen03.05.2021 - 12:22Nach starken Regenfällen: HTL Villach unter Wasser20.03.2021 - 13:13“Danke an alle, die dafür sorgen, dass unser Wasser zuverlässig rinnt”25.01.2021 - 09:53Heißes Wasser im Keller: Dampf stieg aus unbewohntem Haus auf
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Die FF-Velden kühlt die Straße
Die FF-Velden kühlt die Straße © Feuerwehr Velden

Feuerwehreinsatz

Bitumen löste sich durch Hitze

Velden – Gestern, Samstag 24.6.2017, gegen 14.30 Uhr, kam es auf der B 83 im Ortsgebiet von Velden am Wörthersee auf einer Länge von etwa 300 Metern zu Fahrbahnschäden, die durch die große Hitze und den starken Verkehr ausgelöst wurden. Das aufgeweichte Bitumen blieb auf den Rädern der Fahrzeuge kleben und so entstanden teilweise Zentimeter dicke Spalten im Asphalt. Die Fahrbahn wurde für rund eine Stunde gesperrt und von der FF Velden durch Aufspritzen von ca. 8.000 Liter Wasser gekühlt.

 Kurzmeldung | Änderung am 25.06.2017 - 08.13 Uhr
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.