Zum Thema:

14.10.2018 - 09:27PKW prallt gegen Baum: Baum bricht in zwei Hälften13.10.2018 - 17:28Ferndorfer gerät mit Hand in Kreissäge12.10.2018 - 16:09Kollision mit Micro­car: 17-Jährige ver­letzt12.10.2018 - 07:22PKW überschlägt sich: Insassen flüchten
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Philipp Schwegler - Photography

Schwere Verletzungen

Mit Rad überschlagen

Ferndorf – Am 27. Juni, gegen 15.00 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Urlauber aus Hochdorf (Schweiz) mit seinem Mountainbike auf der abschüssigen Glanzer Landesstraße aus Glanz kommend in Fahrtrichtung Döbriach. Im Freilandgebiet von Döbriach kam er mit seinem Fahrrad - laut Angaben einer hinter ihm fahrenden Zeugin - ins Schleudern, fuhr mit dem Fahrrad gegen einen Randstein, überschlug sich mit dem Fahrrad und blieb am rechten Fahrbahnrand auf dem Rücken liegen. Der Urlauber wurde nach erfolgter Erstversorgung durch die alarmierten Einsatzkräfte mit schweren Gesichts-, Brustwirbel- und Rückenverletzungen mittels Rettungshubschrauber „RK 1“ in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden