Zum Thema:

18.10.2017 - 10:08Schüler verletzt sich bei Unfall17.10.2017 - 14:43Frau wurde bei Zusammenstoß verletzt15.10.2017 - 22:58Beim „Andiamo“ krachte es15.10.2017 - 18:11PKW-Kollision zweier Klagenfurter
Aktuell - Villach
© 5min.at

Schraube brach - Arbeiter fiel

Schwer Verletzter nach Sturz

Finkenstein – Heute waren zwei Schlosser mit der Errichtung eines Flugdaches bei einer Firma in Stobitzen, Gemeinde Finkenstein, beschäftigt. Gegen 13.30 Uhr stand einer der Arbeiter, ein 55-jähriger Mann aus Steindorf am Ossiacher See, auf einer Scherenbühne und zog mit einem Drehmomentschlüssel die Schrauben der Stahlträger an.

Zu diesem Zweck lehnte er sich über das Geländer der Scherenbühne. Als plötzlich eine der anzuziehenden Schrauben abbrach, stürzte der Arbeiter über das Geländer der Scherenbühne etwa fünf Meter tief auf eine Wiesenböschung. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung durch die Mannschaft der Rettung Villach vom Notarzthubschrauber RK 1 in das LKH Villach geflogen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen