Zum Thema:

13.12.2017 - 17:53Astronaut grüßt Villach: Von der ISS!13.12.2017 - 17:23Drogen: Vater findet eigenen Sohn bewusstlos13.12.2017 - 17:12Baucontainer in Velden aufgebrochen13.12.2017 - 16:45Dobratsch-Alpenstraße ab morgen frei!
Leute - Villach
Beste Stimmung über der Drau. © Region Villach Tourismus / Lukas Kirchgasser

Lange Tafel 2017:

Genuss für Gaumen, Ohren und Augen

Villach – Am Samstag, den 22. Juli, wurde die Villacher Draubrücke einmal mehr Schauplatz einer der genussvollsten Kulinarik-Veranstaltungen, die die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See zu bieten hat. Im Rahmen des KÜCHENKULTs lud man heuer zum zweiten Mal zur „Langen Tafel“, wo rund 160 Gäste vor der bezaubernden Altstadt-Kulisse wahre Gaumenfreuden erleben durften.

Wie bereits im vergangenen Jahr, war auch die diesjährige Lange Tafel schon nach kürzester Zeit ausverkauft und die Warteliste lang. Bei perfektem Wetter genossen diejenigen, die eines der begehrten Tickets ergattern konnten, das Galamenü, welches von den KÜCHENKULT-Köchen gemeinsam kreiert und von Hermann Andritsch und seinem Team des Gourmetrestaurants Lagana federführend zubereitet wurde.

Ein Galamenü in traumhafter Umgebung

Das Galamenü auf der Draubrücke nahm die begeisterten Gäste mit auf eine kulinarische Reise durch eine Auswahl der köstlichsten Gerichte, die die Region zu bieten hat. Vor der herrlichen Kulisse der Villacher Altstadt und des Mittagskogel Bergpanoramas, überzeugte Küchendirektor Andritsch und sein Team mit einer 5-gängigen Speisefolge, die keine Wünsche offen ließ. Hier hatten einige KÜCHENKULT-Kollegen unterstützend ihre Finger mit im Spiel. So steuerte Frierss Feines Haus Mastermind Stefan Lastin sein Rezept einer gebeizten Lachsforelle bei und Marco Rabensteiner vom Karnerhof kreierte extra für die Lange Tafel Spanferkelravioli mit geschmortem Backerl. Alles in allem war der Abend ein rundum gelungenes Gemeinschaftswerk der kreativsten Köpfe, die Villachs Kochszene zu bieten hat.

Haubenkulinarik unter freiem Himmel. - © Region Villach Tourismus / Lukas Kirchgasser

Genuss für Gaumen, Ohren und Augen

Die Gäste der Langen Tafel erfuhren nicht nur wahren Gaumen-, sondern auch höchsten Hörgenuss, denn die Veranstaltung wurde von feinster Live-Musik der Jazz-Combo rund um Michael Wandaller begleitet. Für den gelungenen Abschluss des Abends sorgte dann die Parade der Köche, wo sich alle KÜCHENKULT-Genusskünstler, begleitet von einer Feuershow, dem begeisterten Publikum präsentierten.

In Zusammenarbeit mit dem hiesigen Stadtpolizeikommando wurde außerdem bereits im Vorfeld umfassend für die nötige Sicherheit während der Veranstaltung gesorgt. Somit sorgte die Lange Tafel 2017 schon jetzt für einen der absoluten Höhepunkte im Kärntner Kulinarik-Sommer.

Die Genussreise geht weiter

In Ergänzung zu den KÜCHENKULT-Festivals erhält nun auch der Villacher Genussherbst sein kulinarisches Thema. Erstmals werden heuer im September und Oktober unter dem Namen HÜTTENKULT die Kulinarik der Berge in den Vordergrund geholt. Eine besonders sportliche Fortsetzung der kulinarischen Gourmetreisen durch die Region ist damit garantiert.

Hermann Andritsch und sein Team - © Region Villach Tourismus / Lukas Kirchgasser

KÜCHENKULT

Seit 2015 vereint der KÜCHENKULT bis zu drei Mal jährlich (Frühlings- und Herbstfestival, sowie die „Lange Tafel“ auf der Draubrücke) die besten und kreativsten Köche und Gastronomiebetriebe der Region, um den kulinarischen Wert der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. Die KÜCHENKULT-Genusskünstler, wie die Spitzenköche genannt werden, achten auf Produkte, die nah gewachsen und frisch geerntet wurden und auf Zubereitungen, die einfallsreich und doch tief in langer Tradition verankert sind. Die Kulinarik der Region ist zu jeder Jahreszeit Kult und das lässt sich ganz besonders während der KÜCHENKULT-Genussfestivals genießen.

Social-Preview:
KüchenKult - lange Tafel

Am 22. Juli 2017 wird bei der "langen Tafel" die Draubrücke in Villach wieder zur Gourmetbrücke! Kulinarischer Hochgenuss in einer einzigartigen Location!Genusskünstler Hermann Andritsch lädt erneut seine Küchenkult-Kollegen zur Galavorstellung in die Villacher Altstadt.Nähere Infos und Tickets: www.kuechenkult.at/lange-tafel-2017

Posted by Region Villach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See on Sonntag, 4. Juni 2017
Zum Beitrag

 

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen