fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”
Aktuell - Villach
Mehrere Fassaden fielen vergangene Nacht Graffiti-Sprayern zum Opfer.
Mehrere Fassaden fielen vergangene Nacht Graffiti-Sprayern zum Opfer. © Franz Bauer

Mehrere Fassaden beschädigt:

Sachbeschädigung durch Graffiti

Villach – In der Nacht vom 25. Juli auf den 26. Juli besprühte ein bisher unbekannter Täter im Stadtgebiet von Villach-Lind die Fassaden jeweils im Ausmaß von ca. zwei Quadratmeter eines Geschäftes, zweier Wohnhäuser, einer Garagenanlage sowie einen Verteilerkasten mit oranger Farbe.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter) | Änderung am 26.07.2017 - 23.23 Uhr

In der gleichen Nacht kam es auch in Klagenfurt zu einem Fall, bei dem ein unbekannter Täter ein Fenster, eine Tür und den Stromkasten eines Gebäudes mit braunem Graffiti besprühte.

Ob es sich um die gleichen Täter handelt, sowie die genaue Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.