Zum Thema:

18.10.2017 - 12:51„Es gibt immer einen Grund zum Feiern“08.10.2017 - 12:53Schnapp dir dein GRATIS Villacher Oktoberbier06.10.2017 - 14:45Wie viel Geld steckt in diesem Maßkrug?25.09.2017 - 20:10„Damals wurde ich als Hetzer bezeichnet!“
Leute - Villach
© KK

Die Villacher Partywoche:

Diese Kirchtags Hot-Spots müsst ihr besuchen!

Villach – „Kichtag is‘!“ und wir haben für euch die Hot-Spots, die ihr auf alle Fälle besuchen solltet für euch zusammengestellt: Vom V-Club am Kaiser-Josef-Platz, dem LOCO-DJ-Festival, dem Romantik Kirchtag von Rettl bis hin zum Bayrisch-Villacher Hotspot dem Parkcafé habt ihr die Wahl.

Auch heuer wieder direkt am Kirchtagsgelände: Das V-Club Team am Kaiser Josef Platz! - © 5min

Für die Partytiger: Der V-Club am Kaiser Josef Platz

Die wahrscheinlich genialste Kirchtagsparty findet heuer am Kaiser Josef Platz statt. „Wir haben den V-Club geschlossen, machen aber ordentlich Party am Kaiser Josef Platz“, schildert Rüdiger Kopeinig, der für das besondere Erlebnis sogar VIP-Logen-Plätze bereitstellt (Ihr solltet nur rasch reservieren!). Denn das Programm am Platz lässt keine Wünsche offen: Einerseits findet dort das Casting zu „Kirchtag sucht den Superstar!“ statt, andererseits wartet ein Top-Musik-Programm auf die Partymenge. Die „Bengels reloaded“, „FRONTAL“, „CHAOS“, „Allgäuwild“ und als krönenden Abschluss die Ö3-Trachtendisco versprechen Megastimmung, Megaprogramm und Megagaudi!

Hier wirds richtig LOCO: 2. LOCO DJ Festival im Kulturhofkeller - © LOCO

Für die LOCO-Fans: Das LOCO DJ-Festival

Von Dienstag, 1. bis Freitag, 4. August gibt Ali Rafati mit seinem LOCO-Team ordentlich Gas. Heuer bereits zum zweiten Mal findet der LOCO-Kirchtag, ein DJ-Festival im Kulturhofkeller, statt. „Vier Tage 25 DJs und mehr als 56 Stunden Musik“, verrät LOCO-Boss Rafati sorgen für das ultimative LOCO-Kirchtags-Feeling. Unter anderem mit internationalen Stars wie „Cali P“ aus Jamaica (Reggae), „DJ Vadim“ (feinster Hipp Hopp aus London) und „Lützenkirchen“ (Techno aus Deutschland). Den Wochenpass für alle Tage gibt’s bereits um chillige 25,- Euro inkl. drei Freigetränken und einem LOCO Anstecker.

Da kommt Stimmung auf: Rettl Romantik Kirchtag im Hotel Post! - © Kampitsch

Für die Kilt-Fans: Rettl-Romantik-Kirchtag

Über 30 verschiedene Künstler gestalten heuer wieder einen unvergesslichen Abend am Mittwoch, 2. August ab 18.00 Uhr: Den Rettl Romantik Kirchtag. Höhepunkt des Abends bildet wieder die speziell und eigens inszenierte Modeshow mit den fantastischen Tänzern der „Kata Mackh dance company“ sowie brillianten Musikern. „So gibt es dieses Jahr ein Stelldichein von den Hillibillis, Buzgi, Udo Wenders, der Full Supa Band, den Talltones extended und Fuzzman. Und wie jedes Jahr wird es natürlich auch heuer wieder einige Überraschungen geben“, verrät Thomas Rettl. Dieses Show-Highlight in der Villacher Kirchtagswoche im Romantik Hotel Post solltet ihr nicht versäumen. Aber: Die Sitzplätze sind bereits alle ausverkauft. Restkarten für Kategorie A Plätze im Freibereich sind noch in den Rettl-Geschäften erhältlich.

Das Team des Parkcafé Villach und der Ruderverein Villach organisieren heuer den Kirchtag im Park. - © Parkcafé

Für die, die es gemütlich angehen: Kirchtag beim Parkcafé Villach

Als Ruheoase und Rückzugspunkt für diejenigen, die es ein wenig ruhiger angehen wollen, eignet sich besonders das Parkcafé Villach. Der einzigartige Park und die Terrasse mitten in Villach bilden heuer aber auch erstmals den Rahmen für eine Zusammenarbeit mit dem Ruderverein Villach. „Nach vielen Jahren in der Burg übersiedelt der kulinarische Tross in den Vorgarten des Parkhotels“, erklärt Parkcafé Chef Josef Nageler. Angeboten wird kulinarisch so einiges: Traditionelle Bamberger Schmankerln aus der Partnerstadt (Rauchbier, Radi, O´batzda), die klassische Villacher Kirchtagsuppe, Gulasch mit Semmelknödel und einiges mehr bietet die Parkcafé-Crew. Am Mittwoch, 2. August wird mit dem Partnerbieranstich Villach – Bamberg eröffnet. Am Donnerstag, 3. August gibt’s den Lions-Kirchtag, Freitag, 4. August spielen „Why cry Johnny“ auf und am Samstag, 5. August gibt’s einen Frühschoppen und Abendprogramm. Das Parkhotel wird damit zum Bayrisch Kärntnerischen Hot Spot.

Die Nummer 28288 solltet ihr schon mal sicherheitshalber im Handy einspeichern 🙂 Während der Brauchtumswoche gehts damit sicher nach Hause! - © KK

Für alle, die sicher heim wollen: Villacher Funktaxiverein

Bei all dem Feiern und vermutlich auch einigen erfrischenden Villacher Bierchen, solltet ihr im Fall des Falles an eine sichere Heimreise denken. Die Villacher Funktaxler sind diejenigen, die euch sicher nach Hause bringen. Ein Anruf genügt unter 04242-28288 oder ihr steigt gleich direkt an einem der Taxistandplätze ein.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen