Zum Thema:

28.09.2018 - 18:20„Da werde ich wohl einen Straf­zettel ris­kieren“27.09.2018 - 18:43Villach hat eine neue Kurz­park­zone25.07.2018 - 18:45Glow Up: Gewinne einen 100-Euro-Gutschein!07.06.2018 - 17:15Endlich auch in Villach: American Streetwear
Aktuell - Villach
Symboldbild © Pixabay.com

Einbahnregelung in der Italiener Straße

Kanalgrabarbeiten sorgen für Verkehrsbehinderungen

Villach – Im Rahmen der umfangreichen Kanalgrabarbeiten in der Italiener Straße kommt es zu geänderten Einbahnregelungen, die Verkehrsteilnehmer dringend beachten sollten.

 1 Minuten Lesezeit (189 Wörter) | Änderung am 27.07.2017 - 16:03

Der Verkehr wird entsprechend der verschiedenen Abschnitte und Zeitplanungen der Arbeiten beeinflusst und kann im wesentlichen in 2 Phasen unterteilt werden.

Bauphase 1

Bauphase 1 betrifft den Kreuzungsbereich Italiener Straße / Richard-Wagner-Straße bis Kreuzungsbereich Italiener Straße / Ossiacher Zeile.

Hier wird es eine Einbahnregelung in der Zeit von Samstag, 29. Juli, bis Donnerstag, 3. August, und von Dienstag, 8. bis Freitag, 25. August geben. Von Freitag, 4. bis Montag, 7. August, wird die Einbahnregelung aufgehoben und durch eine Wartepflichtregelung ersetzt.

Bauphase 2

Bauphase 2 betrifft die Italiener Straße ab Kreuzungsbereich Italiener Straße / Ossiacher Zeile bis Kreuzungsbereich Italiener Straße / Bichlweg.

Hier gilt eine Einbahnregelung von Samstag, 26. August, bis Freitag, 8. September, und von Sonntag, 10. bis Samstag, 30. September. Am Samstag, 9. September, ist die Einbahnregelung wegen der Harley-Parade aufgehoben.

Kommentare laden