Zum Thema:

17.10.2018 - 18:53GRÜNE: „Baum­massaker“ im Stadtteil Fischl31.08.2018 - 18:38Ostumfahrung: GRÜNE sind skeptisch14.08.2018 - 16:19GRÜNE schlagen Familien­parkplätze vor07.08.2018 - 16:11Grüne kritisieren zu geringen Bio-Anteil
Politik - Villach & Klagenfurt
Karin Herkner ist das neue Gesicht der Grüne Frauen © gruene.at

Unter neuer Führung:

Grünen Frauen: Herkner folgt Mitsche

Klagenfurt – Das neue Gesicht der Grünen Frauen Kärnten ist Karin Herkner aus Velden am Wörthersee.

 1 Minuten Lesezeit (146 Wörter) | Änderung am 28.07.2017 - 18:14

Karin Herkner, Kunsthistorikerin und  Bezirkssprecherin der Grünen von Villach Land, wurde vom Koordinationsteam der Grünen Frauen Kärnten zur interimistischen Vorsitzende der Grünen Frauen Kärnten gewählt. Die Neubesetzung wurde durch den Rücktritt von Marion Mitsche aus dieser Funktion notwendig. Herkner kündigt an, sie wolle Frauenpolitik in Kärnten stärker zum Thema machen, z.B. die Stärkung der Frau im ländlichen Raum oder auch die medizinische Versorgung (Gynäkologie). Ein besonderes Anliegen sei es,  an der Durchsetzung des Frauenvolksbegehrens mitzuwirken. Herkner wird im September als Delegierte die Grünen Frauen Kärnten beim konstituierenden Bundeskongress der Grünen Frauen in Linz vertreten.

Für Herkner steht grün für Menschen- und Bürgerrechte sowie Umwelt. Das zeigt sich auch an ihren Hobbies: In ihrer Freizeit wandert sie gerne, fährt Ski oder macht Städtereisen.

 

Schlagwörter:
Kommentare laden