Zum Thema:

21.10.2017 - 18:56Fahrer löscht brennenden LKW selbst21.10.2017 - 18:48Polizei stellt Springmesser sicher21.10.2017 - 18:07Hier feiert Villach Halloween!21.10.2017 - 11:36„Speed Dating“ für Traumjob
Leute - Villach
Beim Euro-Bus kann man alte Schilling Banknoten in Euro umtauschen. Außerdem erhält man Informationen über die Kernaufgaben der OeNB. © Pixabay.com

Euro-Bus macht Halt in Villach:

Habt ihr noch Schilling-Banknoten?

Villach – Der Euro-Bus auf Tour fährt auch heuer wieder durch Kärnten und macht am Freitag, dem 4. August, beim Einkaufszentrum ATRIO Zwischenstation. Geöffnet ist der Bus von 9 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr.

Im und um den Euro-Bus werden auch heuer wieder umfangreiche und kostenlose Dienstleistungen und Informationen angeboten. Neben dem Schilling-Euro-Tausch und dem Euro-Sicherheits-Check können sich Besucherinnen und Besucher in der „Euro-Info-Straße“ über die Kernaufgaben der OeNB – Preisstabilität, Finanzmarktstabilität, Bargeld und Zahlungsverkehr – informieren.

Die diesjährige Euro-Bus-Tour steht im Zeichen der 500-ATS-Banknote „Otto-Wagner“ und der 1000-ATS-Banknote „Erwin Schrödinger“. Beide Banknoten sind nur noch bis April 2018 umtauschbar.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen