Zum Thema:

18.11.2017 - 19:21Köfer räumt mit Gerüchten auf18.11.2017 - 12:39Adventstimmung auf der Drau18.11.2017 - 11:35Mofa-Lenker prallt gegen Betonleitwand17.11.2017 - 19:27Sachbeschädigung in der Nikolaigasse
Aktuell - Villach
Top 5 © 356426219/ Shutterstock.com

Keine persönlichen Daten angeben:

Billa warnt vor Fake-Gewinnspiel

Villach – Billa warnt momentan vor einem vermeintlichen Gewinnspiel bei welchem man einen 250€ Gutschein für das Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen gewinnen kann. Auch Spar hatte schon ähnliche Probleme mit einem Online-Gewinnspiel.

Wichtig wäre, laut Billa, dass man weder persönliche Daten angebe, noch die Nachricht unter seinen Freunden verbreite. Falls also auch Sie auf das vermeintliche Gewinnspiel stoßen, folgen Sie nicht den Anweisungen, da sonst eventuell hohe Kosten auf Sie zukommen könnten.

Kein Einzelfall

Auch die Lebensmitteleinzelhandelskette Spar wurde in der Vergangenheit mit einem derartigen Fake-Gewinnspiel konfrontiert. Betrüger nutzen die allseits bekannten Firmennamen und -logos um an die Daten der Teilnehmer zu kommen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen