VAS Villach setzt sich an Tabellenspitze in Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

21.08.2018 - 21:35Unbekannter schlägt Autoscheibe ein21.08.2018 - 19:14Darlehens­betrug in Villacher Pfandhaus21.08.2018 - 14:38Wohnwagen-Camp in Auen21.08.2018 - 11:03Kärntnerinnen holen Olympisches Gold
Sport - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Start in die Play Offs:

VAS Villach setzt sich an Tabellenspitze

Villach – Während der Meister HSC Eagles Poggersdorf den Sprung in die Play Offs schaffte, ist die Saison für Vizemeister City Club United Klagenfurt vorbei. Im letzten Spiel der Platzierungsrunde machte der VAS Villach dem Überraschungsteam von Zehenthof noch einmal den ersten Tabellenplatz streitig.

 1 Minuten Lesezeit (206 Wörter)

In einem ausgeglichenen Spiel vergab Zehenthof im ersten Drittel zwei Topchancen. Die Gäste gingen in Führung. VAS Villach glich zum 1:1 aus. Im zweiten Drittel sorgte Rene Krumpl für die Führung der Villacher, die im letzten Abschnitt von Zehenthofs Philip Siutz zunichte gemacht wurde. Den entscheidenden Treffer zum 3:2-Sieg für VAS Villach erzielte Gerald Wucherer eine Sekunde vor Ende der regulären Spielzeit.

VAS Villach - Team Zehenthof - 3:2

Tore: Manfred Eder, Rene Krumpl, Gerald Wucherer bzw. Mark Kompain, Philip Siutz

Meister HSC Eagles musste im Schlagerspiel der Qualifikationsrunde gegen Erzrivalen City Club United Klagenfurt ans Werk. Ein Sieg der Klagenfurter hätte das Aus für die Poggersdorfer bedeutet. Lange blieb das Spiel offen. Nach zwei Dritteln führte der HSC knapp mit 1:0. Im letzten Drittel ging Klagenfurt die Luft aus, der HSC erzielte sechs Tore und feierte einen klaren 7:0-Sieg, der den Einzug ins Play Off-Halbfinale bedeutete.

HSC Eagles Poggersdorf - City Club United Klagenfurt 7:0

Tore: Josef Sulzbacher (3), Martin Schumnig, Christian Reiter, Patrick Illgoutz, Christopher Otrob

 

So geht es weiter:

Das Halbfinale wird im Best of five-Modus gespielt. VAS Villach trifft auf die HSC Eagles Poggersdorf, Team Zehenthof auf SV ASKÖ Hockey Villach.

Kommentare laden