Zum Thema:

19.11.2018 - 22:14Polizei schnappt Paketdiebe: Weihnachten gerettet19.11.2018 - 13:15Erste Wahl aus zweiter Hand19.11.2018 - 12:59Autobahn­auffahrt am Donnerstag gesperrt19.11.2018 - 08:27Villachs Top Events
Aktuell - Villach
© BM.I / KK

Auf der Suche nach dem flüssigen Gold

Hochprozentiges Diebesgut

Villach – Gleich zwei Einbrüche in verschiedene Kellerabteile gab es in der Nacht auf den 08.07 in Villach und Villach-Auen. Hochwertiges Werkzeug ließen die Täter links liegen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter) | Änderung am 08.07.2017 - 17:40

Besonderer Durst scheint unbekannte Täter zu den Einbrüchen in verschiedene Kellerabteile motiviert zu haben. Sechs Abteile im Keller eines Mehrfamilienhauses in Villach wurden durchwühlt, aber offensichtlich nichts entwendet.

In Villach-Auen wurden weitere 15 Kellerabteile durchwühlt. Während die Diebe hochwertiges Werkzeug und Wertgegenstände links liegen ließen, wurde eine Flasche Spirituosen gestohlen.

 

Kommentare laden