Zum Thema:

25.09.2017 - 11:03Drogenhändler ausgeforscht25.09.2017 - 10:39Klagenfurter an Überdosis gestorben24.09.2017 - 20:45Abschnittsübung im Gegendtal24.09.2017 - 16:00Einbruch in Klagenfurter Haus
Aktuell - Villach
Nach ca. einer Stunde konnten die Flammen von den im Einsatz stehenden Feuerwehren gelöscht werden. © 5min.at

Mehrere zehntausend Euro Schaden:

Brand in Feffernitz

Feffernitz – Gestern, dem 14. Juli gegen 20:30 Uhr, saßen eine 68-jährige Hausbesitzerin und ihr Sohn auf der Terrasse ihres Hauses in Feffernitz als sie im ersten Stock aus einem Fenster eine starke Rauchentwicklung wahrnahmen.

Bei der Nachschau entdeckten sie einen Brand im Büro im ersten Obergeschoß und verständigten sofort die Feuerwehr. Die umliegenden Feuerwehren konnten die Flammen rasch unter Kontrollen bringen und nach zirka einer Stunde „Brand aus“ geben.

Durch das Feuer wurde das gesamte Obergeschoß stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest, dürfte aber mehrere zehntausend Euro betragen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen