Zum Thema:

08.09.2017 - 12:10Neue Spielwiese in der Kanaltalersiedlung08.09.2017 - 11:57Sicherheitsoffensive zum Schulstart06.09.2017 - 08:55Pilotprojekt „Sicher zur Schule“ startet17.08.2017 - 10:58Auto wird zu tödlicher Falle
Leute - Villach
© Pixabay

Heute ist

Internationaler Umarmt-Eure-Kinder-Tag

Villach – Bereits seit 2008 feiert man an jedem dritten Montag im Juli den "Umarmt-eure-Kinder-Tag". Eigentlich sollte man Eltern nicht an sowas erinnern müssen. In der Hektik des Alltags kommt aber diese liebevolle Geste leider doch manchmal zu kurz.

Wenn man an den Ursprung des Aktionstages denkt wird einem die Sinnhaftigkeit dieses Tages jedoch richtig bewusst. „Erfinderin“ dieses Aktionstages ist die US Amerikanerin Michelle Nichols. Die Idee Eltern daran zu erinnern ihre Kinder zu umarmen kam Michelle Nichols weil ihr achteinhalbjähriger Sohn viel zu früh an den Folgen eines Hirntumors starb.

Kinder sind nicht selbstverständlich

Unter diesem Aspekt sollte Eltern auch bewusst sein, dass Kinder nicht selbstverständlich sind und man jede Möglichkeit nutzen sollte ihnen zu zeigen wie sehr man sie liebt.

Umarmungen steigern das Wohlbefinden

Und da Umarmungen sowieso immer gut tun und erwiesenermaßen das seelische und körperliche Wohlbefinden steigern ist dieser Aktionstag gleich doppelt sinnvoll. Gerade die Kleinsten profitieren von körperlicher Nähe und fühlen sich durch eine Umarmung geliebt und bestätigt. So wird auch das positive Selbstbild gestärkt. Alles in allem ein zwar kurioser ABER sehr sinnvoller Aktionstag.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen