Zum Thema:

18.07.2017 - 18:18Poker EM 2017 in Velden18.07.2017 - 16:22Teures Trekkingbike gestohlen18.07.2017 - 12:37Präsenzdiener von Hund gebissen18.07.2017 - 11:46Bagger in der Grube
Aktuell
Die 36-jährige Mutter wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht. © KK

Verkehrsunfall mit Personenschaden:

Mädchen läuft auf Fahrbahn – Mutter verletzt

Velden am Wörther See – Um ihre Tochter, die auf die Fahrbahn gelaufen war, zu sichern, rannte eine Frau heute, dem 17 Juli, in Velden am Wörthersee auf die Fahrbahn und wurde von einem PKW erfasst.

Gegen 8.05 Uhr, lief ein 9-jähriges Mädchen aus Feldkirchen, die mit ihrer Mutter zu Fuß unterwegs war, auf Höhe des Gendarmerieplatzes, vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Klagenfurter Straße. Ihre 36-jährige Mutter lief dem Mädchen hinterher und wurde vom PKW einer 35-jährigen Frau aus Techelsberg erfasst, auf die Motorhaube des PKW und in der Folge auf die Fahrbahn geschleudert.

Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Das Mädchen und die PKW-Lenkerin blieben unverletzt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen