Zum Thema:

18.08.2017 - 19:14Infineon: Entwicklung von kabellosem Laden18.08.2017 - 14:10Albel: „Bin dafür, beschriftete Steine zu belassen“18.08.2017 - 11:59Causa „Friedhofsplatz“ beendet18.08.2017 - 08:51Skott „taggt“ ganz Villach
Aktuell - Villach
Die Polizei fahndet nach dem unbekannten Täter. © 5min.at

Goldene Halskette und Mobiltelefon gestohlen:

Raub in den Draubermen

Villach – Ein bisher unbekannter Täter riss heute, dem 1. August gegen 02.00 Uhr, einem 45-jährigen Mann aus Sattendorf in den Draubermen in Villach-Stadt eine goldene Halskette vom Hals. Gleichzeitig umarmte dieser unbekannte Täter den Mann und stahl ihm auch sein Mobiltelefon aus der Brusttasche des Hemdes.

Der Täter und zwei weitere Personen flüchteten danach vom Tatort. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Personsbeschreibung: Mann, 20 bis 30 Jahre alt, 180 cm groß, mittlere Statur, dunkle Haare, Dreitagebart, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und Jeans. Sprach Kroatisch oder Italienisch.

Bei Informationen über den Täter wenden sie sich an die PL Villach-Hauptplatz: 059133 2292

Kommentare laden