Etliche Anzeigen nach Verkehrskontrolle in Arnoldstein - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

13.08.2018 - 16:04Deutscher (71) bringt Villacherin (81) zu Sturz08.08.2018 - 08:28Familienvater stürzt in den Tod04.08.2018 - 20:02Polizei wirbt mit 422 PS04.08.2018 - 18:05Schwere Verletzungen nach Sturz
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © BMI/Egon Weissheimer

152 Fahrzeuge wurden kontrolliert:

Etliche Anzeigen nach Verkehrskontrolle

Arnoldstein – Heute, dem 1. August, fanden auf der A2 / Südautobahn im Bereich Arnoldstein koordinierte Schwerverkehrskontrollen statt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter)

Dabei wurden bei 152 kontrollierten Schwerfahrzeugen insgesamt

  • 88 Verwaltungsanzeigen erstattet,
  • 34 Sicherheitsleistungen (im 5-stelligen Eurobereich) und
  • 19 Organmandate eingehoben.

2 Schwerfahrzeuge mussten wegen Verkehrsgefährdung (technische Mängel, mangelhafte Ladungssicherung und Mängel bei einem Gefahrguttransport) an Ort und Stelle stillgelegt und die Kennzeichen abgenommen werden.

Bei 4 Lkw-Lenkern wurden auch gröbere Verletzungen der Lenk- und Ruhezeiten festgestellt, die Weiterfahrt musste ebenfalls an Ort und Stelle untersagt werden.

Zudem wurden 12 Tankfahrzeuge auf Mängel nach den Eich- und Messvorschriften überprüft, wobei bei einem Fahrzeug schwerere Übertretungen festgestellt wurden, die eine dringende Nachrevision notwendig machen.

Kommentare laden