Zum Thema:

21.10.2017 - 09:06Mülltonnen gerieten in Brand19.10.2017 - 03:57Nächtlicher Sirenenalarm in Villach06.10.2017 - 22:27Brand in der Seebacher Allee02.10.2017 - 15:32Lärmschutzwand fängt Feuer
Aktuell - Villach
© KK

Zur Sicherheit

Kirchtagsbaum wurde gekappt

Villach – Bedingt durch die starken Winde beim gestrigen (Mittwoch) Unwetter und die weiteren vorhergesagten Unwetter musste der Kirchtagsbaum am Rathausplatz heute beschnitten werden.

Aufregung um die Mittagszeit am Villacher Rathausplatz. Der Platz wurde geleert und die HFW Villach rückte mit dem Drehleiterwagen an. Der Villacher Kirchtagsbaum musste gestutzt werden: „Im oberen Teil ist der Wipfel nicht erhalten. Durch den starken Wind ist der Baum ziemlich „gebeutelt“ worden. Aus Sicherheitsgründen haben wir den Wipfel heute gekappt. Der Baum selber bleibt aber bestehen“, so Harald Geissler von der Hauptfeuerwache Villach.

 

 

Zur Sicherheit von Besuchern und Anrainern wurde der Baum von den Mitarbeitern des Stadtgartens beschnitten.

Hier die Bilder des Baumbeschnitts:

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen