Weitere Artikel:

23.06.2018 - 19:16Zwei Unfälle am Samstag23.06.2018 - 19:1077-Jährige auf Friedhof bestohlen23.06.2018 - 18:46Diebes-Duo beklaut Kellnerin23.06.2018 - 18:15Gewinnt eine Runde Fußball-Golf!23.06.2018 - 17:11Hier kümmert sich die Jugend um die Zukunft
Leute - Villach & Klagenfurt
© Gerhard Kampitsch

Fulminantes Mode-Musical

Das war der 6. Rettl Romantik Kirchtag

Villach – Auch heuer hieß es wieder, Bühne frei für die sensationelle Romantik-Show beim großen Rettl-Romantik-Kirchtag, der bereits zum sechsten Mal den sensationellen Höhepunkt dieser Veranstaltung im Innenhof des Hotel Post bildete.

 1 Minuten Lesezeit (180 Wörter)

Unter dem Leitgedanken traditioneller Volkskultur wirft die eigens von Nathaly Rettl und Karin Loitsch choreographierte Show ein völlig neues Licht auf diesen Begriff und sorgt für regelrechte Begeisterungsstürme beim Publikum.

Show der Superlative

Auch der diesjährige Rettl-Romantik-Kirchtag stand ganz im Zeichen dieser Show der Superlative. Die Protagonisten aus verschiedensten musikalischen Genres sorgten für ein musikalisches und modisches Spektakel, das seinesgleichen suchen muss. Die Tanzeinlagen der Mackh-Dance-Company verschmolzen dabei mit den musikalischen Beiträgen von BUZGI – dem Kärntner Elvis, den Talltones, Fuzzmann, dem Müncher Startenor Sandro Schmalzl mit Freunden, dem Hillibilli Trio und der Full Supa Band  zu einem einzigartigen und unvergesslichen audio-visuellen Gesamtkunstwerk. Begleitet von kulinarischen Delikatessen etablierte sich diese Veranstaltung über die letzten Jahre zu Recht als einen der Höhepunkte der Villacher Kirchtagswoche. Der stets bis auf den letzten Platz gefüllte Innenhof des Hotel Post bildete wieder den romantischen Rahmen für die zahlreichen „Rettl friends“ , von denen bereits viele zu Stammgästen an diesem Abend zählen. (Alle Fotos (c) Gerhard Kampitsch).

 

Kommentare laden