Zum Thema:

18.11.2018 - 21:40Nachbarschaftsstreit: Villacher holte Flinte17.11.2018 - 18:25Die Treffner Kulturwochen gehen weiter16.11.2018 - 18:55Drei Frauen erlitten Verätzungen ersten Grades13.11.2018 - 14:2228-Jähriger wurde brutal zusammen­geschlagen
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Fahrlässige Körperverletzung:

Kundin mit Gabelstapler verletzt

Treffen – Der Besuch einer Kundin in einem Geschäft in Treffen, endete leider ganz wo anders: im LKH Villach. Ihr fuhr ein Gapelstapler gegen den Fuß.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter) | Änderung am 04.08.2017 - 17:32

Heute Freitag, 4. August2017 gegen 9.20 Uhr wollte eine 31-jährige Frau in einem Geschäft in der Marktgemeinde Treffen mit einem Gabelstapler Waren im Geschäftslokal positionieren. Dabei fuhr sie gegen den Fuß einer 30-jährigen Kundin aus Deutschland. Die Kundin erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Der Unfallverusacherin droht eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Kommentare laden