fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

19.01.2022 - 07:24Person ein­geklemmt: Klagenfurter Feuer­wehren bei Verkehrs­unfall im Einsatz18.01.2022 - 19:48Um Unfall auszuweichen: Lenker vereißt und wird verletzt18.01.2022 - 09:14Tragisch: Fünf Verkehrs­tote in der ver­gangenen Woche18.01.2022 - 06:05Lebens­gefährlich verletzt: 39-Jähriger musste aus Auto geschnitten werden
Aktuell - Villach
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden
SYMBOLFOTO An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden © 5min.at-Symbolfoto

Totalschaden:

PKW frontal gerammt

Hart / Arnoldstein – Heute, am Freitag, 4. August 2017 gegen 12.25 Uhr lenkte ein 71-jähriger Mann aus Arnoldstein einen PKW von einer Tankstelle in Hart auf die Kärntner Bundesstraße (B 83) in Fahrtrichtung Arnoldstein. Dann kam es zu einem Frontalzusammenstoß.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter) | Änderung am 04.08.2017 - 17.44 Uhr

Als er bereits die Fahrbahnmitte erreicht hatte wurde er von einem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 50-jährigen Mann aus Villach, frontal gerammt. Beide Lenker erlitten bei dem Zusammenstoß Verletzungen unbestimmten Grades. Der 71-jährige Lenker wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Der 50-jährige Lenker wurde von einer Privatperson in das LKH gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.