Zum Thema:

05.08.2017 - 17:02Hallo Klagenfurt!
Aktuell - Villach
© KK

Nachrichten aus der 5 Minuten-Redaktion:

Danke liebe Leser – das war´s mit 5 Minuten […]!

Villach/ Klagenfurt – Fast genau 18 Monate ist es her, als sich ein Team in Villach zusammengetan und sich überlegt hat: Wie können wir gemeinsam mit Lesern und Leserinnen eine Online-Plattform gründen, die alle regional, schnell und unterhaltend informieren kann?

Seither ist viel passiert. Wir haben gemeinsam mit euch liebe LeserInnen viel erlebt. Jeden Tag haben wir immer etwas Neues von euch gelernt. Manchmal habt ihr mit uns gelacht, getrauert, euch geärgert und so mancher war vielleicht auch schon sauer auf uns. Aber auch für diese Kritik möchten wir uns bedanken. Es ist nicht immer leicht, euch schnell informieren zu wollen UND es auch perfekt hinzubekommen. Denn hinter jedem Beitrag steckt ein Mensch, der euch eigentlich nur gut mit kostenlosen und schnellen Informationen versorgen möchte. Fehler machen wir wirklich nur unabsichtlich.

Hinter den Kulissen

Denn, auch wenn es manchmal täuscht und ihr nur unsere Beiträge und unser Logo seht: Viele von uns bemühen sich oft bis spät in die Nacht hinein, euch kostenlose Informationen bereitzustellen, die euch wirklich interessieren. Wir rücken oft aus, wenn alle schlafen und ihr wisst es selbst: In dieser schnelllebigen Zeit ist es nicht immer leicht, mit dem Tempo mitzuhalten. Aber wir machen es sehr gerne und die Arbeit an sieben Tagen die Woche gemeinsam mit euch Lesern macht uns sehr viel Spaß. Deswegen, ein herzliches Danke an euch liebe LeserInnen, dass ihr uns laufend Beträge und Fotos schickt und uns oft sagt, dass wir etwas richtig gut gemacht haben. Denn jedes Lob und jede Zusendung macht uns allen eine große Freude. Deswegen sind wir schon etwas stolz auf unsere Community. Auch, dass ihr so oft bemüht seid, einen respektvollen Umgang miteinander unter den Beiträgen zu wahren. Vielen Dank für jeden Fan, für jedes Like und für jeden Kommentar! Aber nun zu den eigentlichen Neuigkeiten…

Das war´s mit 5 Minuten [nur in Villach]

Und weil wir noch immer überzeugt von der Idee sind, die wir einst hatten, freuen wir uns euch mitteilen zu dürfen, dass nun 5 Minuten Klagenfurt an den Start geht! Das war´s also mit 5 Minuten Villach nur in Villach. Ab sofort gibt es 5 Minuten Klagenfurt! Wir wachsen nun weiter und hoffen, dass ihr uns auch dort weiter unterstützt. Daher bitten wir euch, gleich unsere 5 Minuten Klagenfurt – Facebookseite zu liken und uns bitte weiterhin Beiträge und Fotos zuzusenden!

 

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen