Zum Thema:

11.12.2017 - 16:54So schützt sich ein Landtechnikprofi vor Einbruch!11.12.2017 - 12:30Klagenfurt wird von Radlobby gelobt11.12.2017 - 12:13Heroin im Magen versteckt09.12.2017 - 19:52CBD-Cartell kommt nach Klagenfurt
Sport - Klagenfurt
© 5min.at

Rückkehr steht im Raum

Beachvolleyball 2018 wieder bei uns?

Klagenfurt – Die heurige Beachvolleyball WM wird bekanntlich in Wien ausgetragen. Ob diese beliebte Veranstaltung nächstes Jahr wieder in Klagenfurt ausgetragen wird ist noch offen. Um Förderungen wurde jedenfalls schon angesucht.

Maximal 400.000 Euro Cash

Hannes Jagerhofer suchte bereits zu Beginn dieses Jahres um eine Förderung von mindestens einer Million Euro an. Zugesagt wurden bereits 400.000 Euro in Bar von der Stadt Klagenfurt und dem Land Kärnten. Weitere 500.000 Euro sicherte Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) an Sachleistungen zu. Die Obergrenze von 400.000 Euro Bargeld gibt es für sämtliche Kärntner Events wie z.B. der European Bike Week oder dem Ironman. Die Förderungen für solche Großveranstaltungen mussten aufgrund der budgetären Situation der Landes und der Stadt gekürzt werden. Früher erhielt Jagerhofer für seine WM 800.000 Euro. Nun eben „nur“ mehr die Hälfte. Die extrem gut besuchte Veranstaltung brachte zu Spitzenzeiten 135.000 Besucher und war ohnehin 21 Jahre lang ein Besuchermagnet. Die umstrittene in Auftrag gegebene Wertschöpfungsstudie über die Beachvolleyballturniere brachte dem Standort Klagenfurt als Austragungsort natürlich nicht unbedingt Pluspunkte.

Veranstaltung in Wien gut besucht

Trotz brütender Hitze waren die diesjährigen Spiele der Beachvolleyball WM auf der Wiener Donauinsel gut besucht. Bis zu 20.000 Besucher täglich verzeichneten die Veranstalter. Ein großer Erfolg für den Österreichischen Volleyballverband und ein Argument für den Verbleib der Veranstaltung in Wien. Wie sich Hannes Jagerhofer letztendlich entscheiden wird bleibt abzuwarten.

 

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen