Zum Thema:

22.08.2017 - 10:30Mann springt aus Traktor-Gespann22.08.2017 - 09:40Serien-Einbrecher ausgeforscht21.08.2017 - 12:32Unfall bei Überholmanöver21.08.2017 - 07:11Mit Flusssäure verletzt
Aktuell - Klagenfurt
Die Berufsfeuerwehr Klagenfurt sowie die FF Wölfnitz und die FF Großbuch standen im Einsatz. © 5min.at

Keine Verletzten:

Blitz schlug in Dachstuhl ein

Klagenfurt/Wölfnitz – Gestern, dem 6. August gegen 19.45 Uhr, schlug ein Blitz in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Klagenfurt/Wölfnitz ein.

Durch den Einschlag wurde die Ziegeldeckung zum Teil weggeschleudert, der Dachstuhl beschädigt, die Schalter, Steckdosen und Deckenleuchte des unter dem Dachstuhl befindlichen Zimmers beschädigt, das Mauerwerk eingerußt und der im Parterre angebrachte Verteilerkasten beschädigt. Weitere Schäden konnten wegen des Stromausfalles nicht festgestellt werden.

Die Berufsfeuerwehr Klagenfurt sowie die FF Wölfnitz und die FF Großbuch standen im Einsatz. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Personen wurde nicht verletzt.

Kommentare laden