Zum Thema:

06.08.2017 - 15:44Der Höhepunkt des Kirchtages06.08.2017 - 11:26Nach Hundeverbot nun Babyverbot am Kirchtag?04.08.2017 - 20:50Aufregung um Hunde am Kirchtag03.08.2017 - 17:3232 °C und die Mütze hält
Aktuell - Villach
Sicher auch nächstes Jahr wieder für euch im Einsatz © Stadt Villach/Oskar Höher/5min.at

Hinter den Kulissen:

Sie sind unsere Helden des Kirchtags!

Villach – Unzählige Tonnen Müll wurden in der letzten Woche von Mitarbeitern des "Wirtschaftshofs" und der "Villacher Saubermacher" vom Kirchtagsgelände abtransportiert. Von der Party, die jede Nacht am Hauptplatz und in den Straßen und Gassen der Innenstadt von statten ging, sah man wenige Stunden später am Weg in die Arbeit gar nichts mehr. Das haben wir den "wahren Helden des Kirchtags" zu verdanken! Aber auch für die Sicherheit und Bereitschaft der Einsatzkräfte ein herzliches Dankeschön.

60 Tonnen im Vorjahr

Im letzten Jahr entsorgte man an die 60 Tonnen Müll in der Kirchtagswoche und auch heuer dürfte dieser Wert wohl wieder anstehen. Für knapp 60 Mitarbeiter der „Villacher Saubermacher“ und des „Wirtschaftshofs Villach“ begannen die Tage in der Woche des Villacher Kirchtags schon zu früher Stunde. Pünktlich um 4 Uhr Früh, wurde mit den Aufräum- und Säuberungsarbeiten am Kirchtagsgelände begonnen! Unter großem Zeitdruck wurden Straßen und Fußgängerzonen gereinigt, denn schließlich sollte niemand um 7 Uhr morgens zwischen Plastikbechern, Glasscherben, Erbrochenem und diversem anderen Müll über den Hauptplatz zur Arbeit gehen müssen.

Noch lange nicht zu Ende

Obwohl für uns der Kirchtag schon wieder Geschichte ist, haben die „Heinzelmännchen“ in der Innenstadt noch einiges zu tun. Denn unter fast jedem Stand und jedem Fahrgerät hat sich der ein oder andere Müll angesammelt, der aber mit Sicherheit von den vielen, fleißigen Mitarbeitern „im Nu“ aufgesammelt werden wird. Dafür ein großes DANKESCHÖN! 🙂

Einsatzkräfte: Rotes Kreuz, Polizei, Feuerwehr und viele mehr

Auf Grund der Unwetter, der Hitze und der großen Menge an Menschen, die am Villacher Kirchtag waren, sind wir auch dankbar für die vielen, oftmals ehrenamtlichen Mitarbeiter der verschiedensten Organisationen. Die Polizei, Feuerwehr und das Rote Kreuz sorgten für die Sicherheit, damit Tausende Besucher den Kirchtag sorglos begehen konnten.

Auch euch ein herzliches Dankeschön! 🙂

 

 

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen