Zum Thema:

07.07.2018 - 12:47Suchaktion: Schwimmer vermisst24.06.2018 - 19:33Suchaktion: Hundeführer findet Vermisste10.06.2018 - 18:17Tragisches Ende der Suchaktion10.06.2018 - 16:51Suche nach Kind am Faaker See
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Mann kehrt nach Wanderung nicht zurück

Suchaktion endet glücklich

Stockenboi – Am 08. August, gegen 13.15 Uhr, brach ein 60-jähriger deutscher Staatsangehöriger vom Parkplatz des Strandbades Stockenboi am Weißensee-Ostufer zu einer Wanderung auf die Neusacher Alm auf. Als er zum vereinbarten Zeitpunkt nicht zum Ausgangspunkt zurückgekehrt war, verständigte seine Frau gegen 20.20 Uhr die Bergrettung Spittal/Drau – Stockenboi. Unverzüglich wurde eine Suchaktion eingeleitet, an der ca. 23 Mann der ÖBRD Spittal/Drau – Stockenboi mit 2 Hundeführern, die Rettungshundebrigade mit ca. 17 Hunden und 8 Helfern, eine Polizeidiensthundestreife sowie der Polizeihubschrauber „Libelle FLIR“ angefordert wurden. Gegen 21.15 Uhr kehrte der Abgängige unverletzt zum Strandbad Stockenboi am Weißensee Ostufer von selbst zurück.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden