Zum Thema:

29.11.2017 - 12:57Wegebau in Stockenboi18.10.2017 - 08:45Tote Lamas: Tierhalter vor Gericht04.09.2017 - 07:30Motorradunfall durch geplatzten Reifen01.09.2017 - 11:05Suchaktion am Ossiacher See
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Mann kehrt nach Wanderung nicht zurück

Suchaktion endet glücklich

Stockenboi – Am 08. August, gegen 13.15 Uhr, brach ein 60-jähriger deutscher Staatsangehöriger vom Parkplatz des Strandbades Stockenboi am Weißensee-Ostufer zu einer Wanderung auf die Neusacher Alm auf. Als er zum vereinbarten Zeitpunkt nicht zum Ausgangspunkt zurückgekehrt war, verständigte seine Frau gegen 20.20 Uhr die Bergrettung Spittal/Drau – Stockenboi. Unverzüglich wurde eine Suchaktion eingeleitet, an der ca. 23 Mann der ÖBRD Spittal/Drau – Stockenboi mit 2 Hundeführern, die Rettungshundebrigade mit ca. 17 Hunden und 8 Helfern, eine Polizeidiensthundestreife sowie der Polizeihubschrauber „Libelle FLIR“ angefordert wurden. Gegen 21.15 Uhr kehrte der Abgängige unverletzt zum Strandbad Stockenboi am Weißensee Ostufer von selbst zurück.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen