Schwerer Betrug in Villach in Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

18.08.2018 - 15:17Scharfe Granate in Zimmer gefunden18.08.2018 - 14:30Feuerwehr rettet Kind aus Wohnung18.08.2018 - 09:312. Draustadt Frauenlauf17.08.2018 - 16:50Winterurlaub wird im August beworben
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

Mehrere tausend Euro Schaden

Schwerer Betrug in Villach

Villach – Ein bislang unbekannter Täter spähte vermutlich die Kreditkartendaten eines 47-jährigen Villachers aus und benutzte diese im Zeitraum von 07.07.2017 bis 10.07.2017 widerrechtlich für insgesamt drei Zahlungen. Der Villacher wurde auf diesen Umstand aufmerksam, als die Kreditkartenabrechnung für den Monat Juli 2017 einlangte und mehrere tausend Euro von seinem Konto abgebucht wurden. Wie der unbekannte Täter zu den Kreditkartendaten des 47-Jährigen kam, ist derzeit noch Gegenstand der Erhebungen.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden