fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 12:09Grüner Pass: War­nung vor falscher App “Corona Green Pass Austria”31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

Mehrere tausend Euro Schaden

Schwerer Betrug in Villach

Villach – Ein bislang unbekannter Täter spähte vermutlich die Kreditkartendaten eines 47-jährigen Villachers aus und benutzte diese im Zeitraum von 07.07.2017 bis 10.07.2017 widerrechtlich für insgesamt drei Zahlungen. Der Villacher wurde auf diesen Umstand aufmerksam, als die Kreditkartenabrechnung für den Monat Juli 2017 einlangte und mehrere tausend Euro von seinem Konto abgebucht wurden. Wie der unbekannte Täter zu den Kreditkartendaten des 47-Jährigen kam, ist derzeit noch Gegenstand der Erhebungen.

 Kurzmeldung | Änderung am 10.08.2017 - 14.42 Uhr
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.