Zum Thema:

18.10.2018 - 18:482.437 Kilo für Kärntner in Not18.10.2018 - 17:44Fix: Kaufver­trag für „Chirurgie-Ost“ unter­zeichnet18.10.2018 - 16:08Info-Container präsentiert Projekt „Stadion­wald“18.10.2018 - 15:35Kein Lärm­schutz für Villach und Klagenfurt?
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Liegenschaften bleiben erreichbar

Sperre der Großbuchstraße

Großbuch – Während der Baustellenzeiten ab kommendem Mittwoch bleibt die Großbuchstraße gesperrt, die betroffenen Liegenschaften sind aber erreichbar. Die Bauarbeiten laufen bis Anfang September.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter) | Änderung am 11.08.2017 - 13:14

Am kommenden Mittwoch, 16. August, beginnen Mitarbeiter der Abteilung Straßenbau und Verkehr in der Großbuchstraße im Bereich des Teiches damit, größere Straßensanierungsarbeiten durchzuführen. Während dieser Arbeiten bleibt der betroffene Bereich komplett gesperrt.

Die Zufahrt zu den angrenzenden Liegenschaften wird aber immer möglich sein. Außerhalb der Baustellenzeiten sowie an den Wochenenden ist der Baustellenbereich eingeschränkt befahrbar (Schotterfahrbahn) und für den Verkehr freigegeben. Anfang September sollen die Bauarbeiten wieder abgeschlossen sein.

Kommentare laden