Zum Thema:

21.05.2018 - 14:49So lief das Kufenstechen in Feistritz20.05.2018 - 15:24Bürgermeister trifft auf Bär04.03.2018 - 20:14Feistritz mit bestem ÖVP Ergebnis03.02.2018 - 11:02LKW auf A 10 umgekippt
Aktuell - Villach
© FF Töplitsch

Minova MAI GmbH:

Funkenflug führt zu Feuerwehreinsatz

Feistritz/Drau – Am 11. August, um 10.16 Uhr, bekam die FF Töplitsch eine Brandeinsatz-Meldung (Alarmstufe 2). Betroffen war die Minova MAI GmbH in Feistritz an der Drau. Ursächlich war ein Funkenflug in der Absauganlage.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (72 Wörter)

Einsatz FF Töplitsch

Einsatzort: Minova MAI GmbH, Werkstraße 17, 9710 Feistritz an der Drau
Auslöser: Funkenflug in der Absauganlage

Im Einsatz standen neben der FF Töplitsch (15 Mann) die Wehren Feffernitz-Pobersach, Feistritz/Drau, Puch, Lansach und Kellerberg sowie die Polizeiinspektion Feistritz/Drau. „Um 11.30 Uhr kehrten wir wieder im Rüsthaus ein und meldeten die volle Einsatzbereitschaft zurück“, erklärt die FF Töplitsch.

Kommentare laden