Zum Thema:

24.02.2018 - 11:48Ab sofort: Kaution vom Land holen24.02.2018 - 11:05Kälte: Dos und Don’ts bei deinem Auto24.02.2018 - 10:39TIRLI’s Tortenatelier mit Café eröffnet24.02.2018 - 09:35Viele Sportgeräte für Schnäppchen-Jäger
Politik - Villach & Klagenfurt
© Hintergrund: Fotolia Christian Schwier #56466049

Zahlreiche Politiker aus der Region unter den Kandidaten

ÖVP beschließt Kandidaten-Listen für Wahl

Villach/Klagenfurt – Der Landesparteivorstand der Kärntner Volkspartei hat heute, Freitag, die Listen für die Nationalratswahl im Herbst und die Landtagswahl im März 2018 beraten und beschlossen.

Elisabeth Köstinger, Generalsekretärin der neuen Volkspartei, wird Spitzenkandidatin für die Nationalratswahlen in Kärnten. Sie führt die Landesliste vor Gabriel Obernosterer, Angelika Kuss-Bergner und Peter Weidinger an.

Reißverschlussverfahren für Listenplätze

Umgesetzt wurde für beide Wahlen das sogenannte Reißverschluss-Prinzip, was bedeutet, das 50 % der Kärntner Listenplätze von Frauen besetzt sind. Ebenso umgesetzt wird das Vorzugstimmenmodell, das Kärnten schon 2012 implementiert hat. „Damit entscheiden ausschließlich die Wählerinnen und Wähler und nicht Gremien, wie hoch der Frauenanteil der Volkspartei in einem künftigen Nationalrat ist“, weist Parteiobmann Christian Benger hin.

Inhalt erweitern
Inhalt extern öffnen

Liste für Landtagswahl ebenfalls beschlossen

Auch die Liste für die Landtagswahl im März 2018 hat der Parteivorstand der Kärntner Volkspartei heute, Freitag, beschlossen. Die Präsentation der Kandidaten erfolgt jedoch zu einem späteren Zeitpunkt. „Priorität hat jetzt der volle Einsatz für Sebastian Kurz. Wir sind nun bestens aufgestellt und bereit, die Menschen davon zu überzeugen, dass es nur eine Bewegung gibt, wenn Österreich wieder in Spitzenfeld rücken sollte“, so Benger.

TOP 10 KandidatInnen für die Nationalratswahlen auf der Landesliste

  • Platz 1: Elisabeth Köstinger, 1978, St. Paul, MEP und VP-Generalsekretärin
  • Platz 2: Gabriel Obernosterer, 1955, Maria Luggau, NRAbg. und Hotelier
  • Platz 3: Angelika Kuss-Bergner, 1972, Völkermarkt, VS-Lehrerin
  • Platz 4: Peter Weidinger, 1977, Villach, Jurist und Stadtrat
  • Platz 5: Silvia Gstättner, 1966, Ludmannsdorf, Unternehmerin und WK-Vizepräsidentin
  • Platz 6: Carsten Johannsen, 1939, Maria Rain, Pensionist, Seniorenbundobmann
  • Platz 7: Petra Hairitsch, 1964, Klagenfurt, Kindergartenpädagogin
  • Platz 8: Ulrich Zafoschnig, 1966, Klagenfurt, Geschäftsführer und Präsident Sportunion
  • Platz 9: Lara Santer, 1997, Velden, Studentin und Obfrau Schülerunion Kärnten
  • Platz 10: Herwig Drießler, 1993, Eisentratten, Installateur und Landjugend-Landesobmann

TOP 10 KandidatInnen für die Landtagswahl auf der Landesliste

  • Platz 1: Christian Benger, 1962, Landesrat, Griffen
  • Platz 2: Silvia Häusl-Benz, 1979, Pörtschach, Bürgermeisterin
  • Platz 3: Markus Malle, 1971, Klagenfurt, Landtagsabgeordneter u. Wirtschaftsbunddirektor
  • Platz 4: Ines Hölbling, 1976, Althofen, Ordinationsassistentin, Vzbgm.
  • Platz 5: Sebastian Schuschnig, 1986, Steindorf am Ossiacher See, Angestellter
  • Platz 6: Carmen Thaler, 1975, Penk, Immobilienmaklerin
  • Platz 7: Astner Leopold, 1961, Hermagor, Vizebürgermeister
  • Platz 8: Karin Trinker, 1974, Villach, Pädagogin
  • Platz 9: Erich Wappis, 1945, Klagenfurt, Pensionist
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen