Zum Thema:

18.10.2017 - 12:43Ein Revival für den 90er-Disco-Sound15.10.2017 - 07:40Schlägerei: Mit Mittelfinger provoziert25.09.2017 - 11:03Drogenhändler ausgeforscht17.09.2017 - 08:00Verschütteter Sekt sorgt für Verletzungen!
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Bernhard Elbe/LPD Wien

Krankenhaus und Anzeige:

Schlägerei und Cannabis

Klagenfurt Stadt – Am Freitag wurden zwei Personen mit Cannabis erwischt. Samstagmorgen gab es vor einer Klagenfurter Disco eine Auseinandersetzung.

Am Samstag, dem 12. August gegen 00.30 Uhr, schlug ein 20-jähriger Mann aus Klagenfurt auf einem Parkplatz einer Klagenfurter Diskothek offenbar ohne einen Grund einem 21-jährigen Mann, ebenfalls aus Klagenfurt, mit einer Flasche auf den Kopf. Der 21-Jährige erlitt dadurch eine Platzwunde am Kopf. Zwei weitere, bisher unbekannte Männer sahen den Vorfall und schlugen auf den 20-Jährigen ein, der dadurch ebenfalls unbestimmten Grades verletzt wurde. Beide Verletzte wurden von der Rettung ins UKH bzw. Klinikum Klagenfurt gebracht.

Cannabis gefunden

Am Freitag, dem 11. August gegen 23.00 Uhr, wurden von einer Polizeistreife in einem Park in Klagenfurt zwei Männer aus Klagenfurt im Alter von 17 und 30 Jahren kontrolliert. Bei beiden konnte eine geringe Menge Cannabis gefunden werden. Die Suchtmittel wurden sichergestellt, die Männer werden angezeigt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen